15. Geseker Frühjahrsputz

am 09. März 2024

Passend zum Frühlingsanfang im März soll die Innenstadt nicht nur aufblühen, sondern auch gesäubert sein. Der 15. Frühjahrsputz wird von der „Initiative Geseke“ veranstaltet und findet in diesem Jahr am 09. März 2024 um 10:00 Uhr statt. In Kooperation mit der Stadt Geseke hat die jährliche Aktion zum Ziel, die öffentlichen Flächen und Areale zu reinigen und das Stadtbild insgesamt noch schöner zu gestalten und darüber hinaus das Bewusstsein für eine saubere Umwelt zu schärfen.

Bürgerinnen und Bürger, die sich gerne beim Frühjahrsputz engagieren möchten, sind herzlich zum Treffpunkt auf dem Marktplatz eingeladen. Hier erfolgt die Einteilung der Gruppen nach Sammelbezirken. Mülltüten werden gestellt, Arbeitshandschuhe, weitere Hilfsmittel (Greifer, Schaufel, Bollerwagen etc.) und eine Warnweste sollten kleine und große Helfer selbst mitbringen.

„Mit unserer Aktion leisten wir einen nachhaltigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. Ob Familie, Verein, Schüler oder Rentner- wir freuen uns über jeden Unterstützer, der sich für eine saubere Stadt einsetzt“, so Thomas Böke von der Initiative Geseke, der auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer hofft.

Der Frühjahrsputz dauert ca. 1,5 Stunden. Im Anschluss werden alle Teilnehmer zu einer kleinen Stärkung ins Haus Thoholte eingeladen.

 

Foto – Copyright Stadt Geseke: Thomas Böke von der „Initiative Geseke“ (rechts) lädt in Kooperation mit Julia Krümmelbein, Klimaschutzbeauftragte der Stadt Geseke, zum Frühjahrsputz 2024 ein.