Geseke in Zahlen

Statistisches Jahrbuch 2023 erhältlich

Wie hat sich das Eigenkapital der Stadt Geseke in den letzten Jahren entwickelt? Wie viele Menschen lebten Ende 2023 in Geseke? Wie viele Schülerinnen und Schüler besuchten die vier städtischen Grundschulen und die weiterführenden Schulen? Informationen und Antworten auf diese und weitere Fragen werden in der kleinen Broschüre „Geseke in Zahlen 2023“ zusammengefasst.

Zum Jahresbeginn bietet das Statistische Jahrbuch 2023 einen Einblick in die Struktur und Entwicklung der Geseker Bevölkerung sowie deren Lebensverhältnisse in der Stadt. Auskunft zu Einwohner- und Schülerzahlen, Betreuungsplätzen, sozialversicherungspflichtig Beschäftigen und Berufspendlern für das letzte Jahr geben hier vorwiegend in langjährigen Reihen dargestellten Tabellen und Grafiken aus Daten städtischer und weiterer Quellen. Weitere Angaben zum Eigenkapitel, zu den Gesamtinvestitionen, Steuern und Bauvorhaben ergänzen das Angebot.

Die Broschüre ist kostenlos bei der Stadt Geseke – Verwaltungsgebäude, An der Abtei 1 und im Bürgerbüro, Bachstraße 4 – erhältlich. Gerne können Sie das Heft auch bei der Stadt Geseke – Öffentlichkeitsarbeit -, An der Abtei 1, 59590 Geseke (Tel.: 02942 / 500 512 | presseamt@geseke.de) bestellen oder hier downloaden.

Statistisches-Jahrbuch-2023

 

Foto – Copyright Stadt Geseke:
Bürgermeister Dr. Remco van der Velden und Pressesprecherin Christiane Sonntag-Carl präsentieren das Statistische Jahrbuch 2023.