Stadtführungen 2024

Los geht´s am 15. März

Die erfolgreiche Reihe der Stadtführungen „Geseke entdecken“ für Erwachsene und Kinder des Vereins für Heimatkunde e.V. sowie die Führungen der Naturschutz-Stiftung Geseke e.V. werden auch in diesem Jahr fortgesetzt.

Los geht es bereits am Freitag, 15. März 2024, mit einer Kinderführung im Hellweg-Museum. Bei der Führung durch das Museum mit Marita Bigge wird Kindern Geschichte zum Anfassen geboten. Das Hellweg-Museum strotzt nur so vor verschiedenen Exponaten rund um die Geseker Geschichte: Von alten Kanonenkugeln bis hin zu Ackerbauwerkzeugen ist alles dabei. Die Führung eignet sich für Kinder ab 8 Jahren und ist auf maximal 14 TeilnehmerInnen begrenzt. Die Führung beginnt um 16 Uhr am Hellweg-Museum, Hellweg 13, und ist kostenlos. Um Anmeldung im Kulturbüro der Stadt Geseke unter der Telefonnummer 02942/500 514 oder per E-Mail unter kultur@geseke.de wird gebeten.

Viele weitere Führungen bis in den Herbst hinein

Über das Jahr verteilt finden verschiedene Führungen statt. Neben Themen wie Bombenangriff auf den Geseker Bahnhof, Geseker Barockgeschichte, Haus- und Fachwerkbau oder Sehenswertes in der Innenstadt finden ebenso wieder die beliebten Mythos Stein-Rundgänge an mehreren Terminen statt sowie eine Fahrradtour in das Naturschutzgebiet Osterheuwiesen, bei der man Kibitze und große Brachvögel beobachten kann.
Neu ist in diesem Jahr die Stadtführung „Whisky & History“ mit Bürgermeister Dr. Remco van der Velden, bei der Feinschmecker auf ihre Kosten kommen. Weitere Infos und Anmeldung im Kulturbüro der Stadt Geseke unter der Telefonnummer 02942/500 514 oder per E-Mail unter kultur@geseke.de.

Alle Führungen in der Übersicht: STADTFÜHRUNGEN _Broschüre A4 gefalzt (A4 (Querformat)) (2)

Foto – Copyright Stadt Geseke:
Die Organisatoren und StadtführerInnen freuen sich auf zahlreiche BesucherInnen bei den Geseker Führungen in 2024.